Modell Landesverband – mach neu – mach anders.


 Sa 18. Januar 2020, 18:00 h | 120 Minuten
  HAU 3 | Studio 2, Berlin


Die »Agentur für fast Alles«, vertreten durch Frederieke Behrens und Tobias Pflug, befragt die Konstruktionen der Landesverbände auf ihren Bestand. Stellt auf den Kopf, verdreht die Wahrheiten, hört auf zu glauben, dass es so sein muss wie es ist und wagt den Schritt raus aus der Komfortzone der bekannten Ordnungen. 

Welche Visionen, Formen und Modelle der Zusammenarbeit soll es in Zukunft geben? Wie arbeiten wir für eine sich beständig verändernde Szene, welche spartenübergreifenden Anordnungen der freien Künste brauchen wir, um mit der Politik sowie der internen und externen Öffentlichkeit umzugehen? Welche erweiterten Anforderungen kommen gesellschaftlich auf uns zu? Kurz: Wie wollen wir in Zukunft miteinander arbeiten? 

Wir werden mit euch in eine neue Welt aufbrechen. UTOPIA.JETZT denken und in praktische Handlungsanweisungen überführen. Transformation der Szene, hybride Formen der Projekte, internationales Arbeiten, überwinden von alten Hierarchien, sich erinnern... es gibt viel zu tun. 

Ungreifbares greifbar machen, einfach – direkt – klar.

In deutscher Sprache. Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen, Restplätze bitte am Infostand erfragen.



Dokumentation

Previous Next

© Catharina Tews