Performing Arts in den Metropolen


 Sa 18. Januar 2020, 11:30 h | 75 Minuten
  HAU 2 | Studio, Berlin


Gewachsen aus einem Austausch bei den regionalen Festivals treffen sich seit einigen Jahren Vertreter*innen verschiedener, in Metropolen angesiedelter Förderinstitutionen. Die daraus entstandene und vom Bundesverband Freie Darstellender Künste organisierte Gesprächsrunde »Performing Arts in den Metropolen« befasst sich mit Themen rund um Förderinstrumente, Vergabeverfahren, digitale Antragstellung, Stadtentwicklung und Raumsicherung. Beim Bundeskongress treffen sich die bisherigen Teilnehmer*innen zunächst in geschlossener Runde, um dann anschließend interessierten Kolleg*innen aus der Verwaltung einen Einblick in die bisherigen Erkenntnisse zu geben und den Teilnehmer*innen-Kreis auch für die Zukunft zu erweitern.

In deutscher Sprache. Die Anmeldefrist für den zweiten Teil dieser Veranstaltung ab 11.30 Uhr ist abgelaufen, Restplätze bitte am Infostand erfragen.