Wohin geht es mit der Europäischen Kulturpolitik?


 Sa 18. Januar 2020, 11:00 h | 90 Minuten
  HAU 2 | Bühne, Berlin


Als Ursula von der Leyen im vergangenen September ihre EU Kommissar*innen und deren Ressorts vorstellte, ging ein Raunen durch die europäische Kulturlandschaft: Es wird künftig kein eigenes Ressort für Kultur geben! Eine Entwicklung, die uns Kulturschaffende beunruhigt und Fragen aufwirft. Umso mehr freuen wir uns, dass Sabine Verheyen, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung im Europäischen Parlament, den Weg von Brüssel nach Berlin auf sich nimmt, um mit uns darüber aber auch über allgemeine Fragen der Europäischen Kulturpolitik zu sprechen.

Mit ihr diskutieren Janina Benduski, Vorstandsvorsitzende Bundesverband Freie Darstellende Künste, sowie Frank Heuel, künstlerischer Leiter Fringe Ensemble (Bonn). Moderiert wird das Gespräch von Ulrike Kuner, Präsidentin Europäischer Dachverband der Freien Darstellenden Künste.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt und wird simultan ins Englische gedolmetscht. Keine Anmeldung nötig.


Tags: