Allianz der Freien Künste – Work Session


 Fr 17. Januar 2020, 18:30 h | 30 Minuten
  HAU 2 | Studio, Berlin


Die Allianz der Freien Künste (AFK) ist ein offenes Bündnis von Bundesverbänden und Inte­ressenvertretungen der privatrechtlich organisierten Kunst- und Kulturschaffenden in Deutschland. Die Mitglieder der Allianz versammeln sich im Rahmen von »Utopia Now« zu einer Work Session. Im Zentrum steht unter anderem die Positionierung zu den aktuellen Plänen der Bundesregierung für eine Grundrente sowie für die Versicherungspflicht für Selbstständige. Die Veranstaltung teilt sich in eine interne Arbeitssession (60 Minuten) und einen öffentlichen zweiten Teil (30 Minuten), der interessierte Besucher*innen des Bundeskongresses zu einem Informations- und Meinungsaustausch einlädt. Stephan Behrmann, Geschäftsführer im Bundesverband Freie Darstellende Künste, moderiert. 

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen, Restplätze bitte am Infostand erfragen.



Tags: