Nachwuchsgeneration denkt Zukunft


 Fr 17. Januar 2020, 19:00 h | 90 Minuten
  HAU 2 | Studio, Berlin


Die Teilnehmer*innen dieser Session transformieren sich nach dem Gespräch in der großen Runde in einen Zustand konzentrierten Arbeitens. Denn jetzt wird es konkret(er): Was wünschen sich die Youngsters der Szene von der Gründergeneration? Wie könnte man den in der großen Runde beschriebenen Herausforderungen begegnen? Die Session wird geleitet von Maria Gebhardt, Leitung der Geschäftsstelle Landeszentrum Spiel & Theater Sachsen-Anhalt.

In deutscher Sprache. Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen, Restplätze bitte am Infostand erfragen.


Tags: